Rufen Sie uns gebührenfrei an:
0800 0321690



Die gute Tat - Kleine Patienten profitieren von Bofinger-Vortrag

07. Dezember 2010

Über die Spende freuen sich von links nach rechts: Prof. Dr. Paul-Gerhardt Schlegel (Leiter der Kinderonkologie), Monika Demmich (Leiterin der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg), Roland Reinhart (Reinhart Immobilien Marketing)

WÜRZBURG (rim) Der Vortragsabend des Wirtschaftsweisen Peter Bofinger sorgte Anfang Oktober für ein volles IHK-Haus: Er referierte zum Thema „Was wird aus dem Euro?“ (Wir berichteten) Dazu eingeladen hatten die Würzburger Unternehmen Reinhart Immobilien Marketing und die Reinhart und Kosel GBR.

Neben interessanten Informationen über Euro und Eurozone hatte der Abend noch einen anderen guten Zweck: Als Organisatoren verzichteten Roland Reinhart (rechts) und Rainer Kosel auf Eintrittsgelder zugunsten von Spenden für die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg. Deren Leiterin Monika Demmich konnte jetzt den Gesamterlös des Vortragabends in Höhe von 3062 Euro in Empfang nehmen.